Der Cardreader verwandelt das iPhone in ei­nen mo­bi­len und zu­ver­läs­sigen Visiten­karten-Scan­ner. Im Geschäfts­all­tag, auf Kon­fe­ren­zen oder Mes­sen be­ein­druckt die App durch kom­for­tab­les Ein­lesen und An­legen von Geschäfts­kon­tak­ten in das iOS-Adress­buch. So sind alle Kontakt­in­for­ma­tio­nen von Ge­schäfts­part­nern und Kollegen nur eine Fingerbewegung weit entfernt.

Die App entstand in Zusammenarbeit mit Andor Greißl und wurde erstmals im Jahr 2009 veröffentlicht. Seitdem erfreut sie sich großer Beliebtheit und fand Erwähnung in Portalen wie 9to5mac.comheise.de oder cio.de

Mit Version 3.0.0 wird der Cardreader 64-bit-fähig und für iOS 10 angepasst. Zusätzliche Fehlerbehebungen runden das Gesamtpaket ab. Das Update ist ab sofort im App Store erhältlich.

 
 

Comment